Produkte

Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment

2018-08-31T15:44:22+02:00

Pendulum-Apparatur

Pendulum-Apparatur Produktbilder Beschreibung Nach Dr. Kinzinger Kooperationsunabhängige Distalführung von Molaren bei Klasse II-Verzahnung Distalschraube zur einfachen und sicheren Aktivierung Ermöglicht eine nahezu körperliche Distalbewegung der Molaren bei gleichzeitiger Zahnbogenexpansion Alternative zu Headgear Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:30:27+02:00

Multiband, Indirektes Bonding

Multiband, Indirektes Bonding Produktbilder Beschreibung Brackets ideal vorpositioniert Positionierung mittels Übertragungstray Zeitersparnis am Behandlungsstuhl Mit dazugehörigen Bögen lieferbar Individuell gefertigte Bänder mit gewünschten Attachments möglich Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:43:08+02:00

Lingualretainer

Lingualretainer - gegossen Produktbilder Beschreibung Semi-permanentes, kooperationsunabhängiges Retentionsgerät Übertragungsmaske inkusive Klebe- und Ätzfenster Einfachere Handhabung als frei geklebt oder mit Fäden Verschiedene Drahtstärken & Typen möglich Optional auch ohne Übertragungsmaske möglich Lingualretainer - indirekt gefertigt Beschreibung Semi-permanentes, kooperationsunabhängiges Retentionsgerät Sehr stabil Verschiedene Ausführungen möglich Produktbilder Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T14:50:39+02:00

Interimsprothese

Interimsprothese Produktbilder Beschreibung Spezialgerät bei Nichtanlage oder vorzeitigem Verlust der Milchzähne Zahnersatz in zwei Zahnfarben herstellbar KFO-Streufarben als Motivationsfaktor im Palatinalbereich und Einlegemotiv wählbar Herausnehmbare Apparaturen

2018-08-31T14:51:47+02:00

Interdentalfeder

Interdentalfeder Produktbilder Beschreibung Bewegungselement zur seitlichen Bewegung der Zähne Lücken-Engstand kann vergrößert werden, damit Zahn ungehindert durchbrechen kann Lücken können geschlossen werden Federkraft gut variierbar und nicht zu groß Herausnehmbare Apparaturen

2019-10-02T15:35:24+02:00

Herbst-Apparatur

Herbst-Apparatur: Alternative zur Kieferoperation Herbst-Apparatur Produktbilder Beschreibung einer Herbst-Apparatur Festsitzende Behandlungsapparatur zur Überstellung Klasse II Auch möglich für Patienten nach Abschluss der Hauptwachstumsphase Effiziente, stabile und kooperationsunabhängige Apparatur Verbindungen gelötet und gelasert Technische Ausführung: möglich von gegossen bis gelötet (z.B. nach RICHTER mit Bändern, aber auch aus Kunststoff möglich) Herbst-Apparatur ist erfahrungsgemäß die stabilste und unanfälligste Herstellungsvariante Sie als Kieferorthopäde fragen sich, wie Sie den operativen Eingriff bei Patienten mit entstandenen Fehlstellungen während des Unterkieferwachstums vermeiden und trotzdem zum Wunschlächeln verhelfen können? Dann ist die Herbst-Apparatur eine mögliche Lösung. Die Herbst-Apparatur ist eine in der Kieferorthopädie vielfach genutzte Behandlungsmethode zur Unterkiefervorverlagerung. Die Herbst-Apparatur dient der Therapie von skelletalen und dentalen Klasse II-Anomalien, also Distalbiss bzw. Unterkieferrücklage und Laterognathien. Auch bei fehlender Complience bei Behandlungen mit Klasse-II-Gummizügen kommt das festsitzende Gerät zum Einsatz. Wir von RealKFO sind ein Fachlabor

2018-08-31T14:53:09+02:00

Göttinger Pro-Stab

Göttinger Pro-Stab Produktbilder Beschreibung Gerät zur Behandlung von Distalbisslagen Mehr Zungenfreiraum durch bukkale Führungselemente Einzelzahnbewegungen mit Hilfe von Schrauben- und Federelementen gegeben Das von Dr. Arndt Jähnig aus Göttingen entwickelte Pro-Stab System ist ein herausnehmbares Behandlungsgerät zur Korrektur der weit verbreiteten Unterkieferrücklage (Kl. II/1 und Kl. II/2). Es besteht aus zwei herausnehmbaren Klammern für Oberkiefer und Unterkiefer, die mit einem Gelenk (Pro-Stab) verbunden sind. Diese Gelenke liegen in den Backentaschen und erhöhen den Tragekomfort. Zusätzlich können in den lockeren Klammern weitere Korrekturelemente untergebracht werden, um einzelne oder mehere Zähne gezielt zu bewegen.  Je nachdem, welcher Kiefer einen höheren Behandlungsbedarf aufweist, können die Klammern durch die variable Anbringung der Pro-Stäbe auch einzeln getragen werden (modulares System). Herausnehmbare Apparaturen

2018-08-31T14:54:30+02:00

Gelb-Schiene

Gelb-Schiene Produktbilder Beschreibung Skelettierte Aufbissschiene Behandlungsapparat indiziert bei CMD Führung des Kiefergelenks in therapeutische Bisslage Herausnehmbare Apparaturen

2018-08-31T15:35:11+02:00

Gaumennahterweiterung mit Aufbissen

Gaumennahterweiterung mit Aufbissen Produktbilder Beschreibung Kooperationsunabhängig, parallel forcierte Expansion der Maxilla Besonders geeignet im frühen Wechselgebiss Aufbisse zur friktionsfreien Bewegung Wird zementierend eingesetzt Expansion ca. 9 Wochen Retentionsphase in situ ca. 3 Monate Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:36:18+02:00

Gaumennahterweiterung

Gaumennahterweiterung Produktbilder Beschreibung Kooperationsunabhängige, parallel forcierte Expansion der Maxilla Indiziert für Behandlungsfälle mit ca. 5 mm transversale Divergenz Transversale Dehnung bis ca. 10 mm möglich Durch gelenkige Verbindung des Stellschlüssels gute intraorale Aktivierung Konfektionierte Hyrax®-Schraube bei RealKFO lasergeschweißt verbunden (Dentaurum) Festsitzende Apparaturen

2019-09-17T11:12:25+02:00

Fränkel-KFO

Fränkel-KFO: Funktionsregler nach Rolf Fränkel Als kieferorthopädisches Labor möchten wir unseren Partnern ein möglichst breites Spektrum an Apparaturen und Tools zur Verfügung stellen, dazu gehört auch die Herstellung von Fränkel-Funktionsreglern des Typs II und III. Die auch als Fränkel-KFO oder Funktionsregler nach Fränkel bezeichneten Apparaturen sind den herausnehmbaren funktionskieferorthopädischen Geräten zuzuordnen. Es gibt insgesamt vier Typen der Fränkel-KFO-Funktionsregler. Sie dienen der Bissverschiebung beim Rückbiss (Funktionsregler I und II) und beim Vorbiss des Unterkiefers (Funktionsregler III), also bei Wachstumsanomalien und Fehlstellungen der Kiefer. Typ I und IV finden in der zeitgenössischen Kieferorthopädie mittlerweile keine Verwendung mehr. Typ II und III sind jedoch bereits seit Langem ein wichtiger Bestandteil kieferorthopädischer Behandlungen, weshalb wir unseren Kunden selbstverständlich die Anfertigung dieser Produkte anbieten können. Sie möchten weitere Informationen erhalten? Kontaktieren Sie uns! Verwendung von Fränkel-KFO Das von Rolf Fränkel im Jahre 1961 entwickelte kieferorthopädische Gerät in Form einer skelettierten Mundvorhofplatte hat wachstumshemmende

2018-08-31T14:58:48+02:00

Fränkel-Apparatur

Funktionsregler II nach Fränkel Produktbilder Beschreibung Apparatur zur Korrektur Klasse II Voraussetzung ist exakte Abformung des Vestibulums Wachstumssteuerung statt Dehnung Mundinnenraum nicht eingeschränkt Kunststoffschilde aktivierbar gefertigt zur Expansion des OK/UK Funktionsregler III nach Fränkel Beschreibung Apparatur zur Korrektur Klasse III Voraussetzung exakte Abformung des Vestibulums Wachstumssteuerung statt Dehnung Mundinnenraum nicht eingeschränkt Kunststoffschilde aktivierbar gefertigt zur Expansion des OK Produktbilder Herausnehmbare Apparaturen

2018-08-31T15:37:06+02:00

Fixed Twin Block FTB 2.0 nach Dr. Clark

Fixed Twin Block FTB 2.0 nach Dr. Clark Produktbilder Beschreibung Zementierte Twin Block-Variante zur Korrektur einer Distalbisslage in Kombination mit Multiband Einfache Vorbereitung der Aufbisse in unserem Fachlabor oder im Eigenlabor Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:38:12+02:00

Festsitzender Platzhalter

Festsitzender Platzhalter Produktbilder Beschreibung Offenhalten von Lücken nach vorzeitigem Milchzahnverlust Offenhalten von Lücken bei Nichtanlage nach abgeschlossener KFO Kooperationsunabhängige Variante Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:00:05+02:00

Federbügel-Aktivator nach Schwarz

Federbügel-Aktivator nach Schwarz Produktbilder Beschreibung Abbildung zeigt modifizierte Variante Grundgerät besteht aus zwei Platten mit einfachem OK/UK-Labialbogen, seitlichen Aufbissen und zwei Federbügeln Zwei Einzelkiefergeräte verbunden durch Federbügel nach entsprechendem Konstruktionsbiss Horizontale und/oder vertikale Aktivierung über Federbügel gegeben Federbügel stimulieren die Muskeltätigkeit Herausnehmbare Apparaturen

2018-08-31T15:01:04+02:00

Elastisch-Offener-Aktivator (EOA)

Elastisch-Offener-Aktivator (EOA) Produktbilder Beschreibung Funktionskieferorthopädisches Gerät zur Behandlung von Distalbisslagen Hervorragende Eigenschaften zur Bisshebung Transversale Erweiterung Durch ein zusätzliches Zungengitter ist ein offener Biss schließbar Herausnehmbare Apparaturen

2018-08-31T15:39:10+02:00

Distal Jet

Distal Jet Produktbilder Beschreibung Kooperationsunabhängige Distalführung der Seitenzähne bei Platzmangel der Canini Keine zusätzliche Aktivierung Konstanter, leichter Druck Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:41:02+02:00

Delaire-Apparatur

Delaire-Apparatur Produktbilder Beschreibung Festsitzende Apparatur in Kombination mit Delairemaske Nachentwicklung der Maxilla in sagittale Richtung Transversale Nachentwicklung in Kombination mit GNE Festsitzende Apparaturen

2018-08-31T15:02:00+02:00

Crozat

Crozat Produktbilder Beschreibung Dehnung, Einzelzahneinordnung sowie Protrusion der Front möglich Gelasert, daher biokompatibel ohne Lot Tragekomfort durch grazile Gestaltung Erfolgreiches skelettiertes Behandlungsgerät Gut geeignet für Erwachsenenbehandlung Herausnehmbare Apparaturen

2018-10-18T19:08:21+02:00

Bissgabel

Bissgabel Produktbilder Beschreibung Hilfsmittel für eine sichere funktionskieferorthopädische Konstruktionsbissnahme Ausführung in zwei Größen Blaue Bissgabel für 2 mm inzisale Bisssperrung Weiße Bissgabel für 4 mm inzisale Bisssperrung Optimaler Mittellinienbezug Bissgabel Onlinebestellung Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer und Versandkosten Unsichtbare Apparaturen & Tools

2018-08-31T15:03:27+02:00

Bionator

Bionator Produktbilder Beschreibung Ganzheitliches kieferorthopädisches Entwicklungsgerät zur Neuorientierung der Mund-Raumfunktionen Grundgerät bei dreidimensionaler Störung, z.B. Distalbisslage, Deckbiss, Kompression des Kiefergelenkes Abschirmgerät bei Lückenstand, Zahnachsdrehungen, Frontal offenem Biss, z.B. Lutschunarten, Zungenfehlfunktionen Umkehrgerät bei Unterkiefervorstand, Oberkieferrücklage, Kopfbiss MEHR ERFOLG mit dem Bionator nach Balters! Der Bionator ist eine kieferorthopädische Entwicklungshilfe zur Neuorientierung der Mund- und Raumfunktionen, um eine gesunde Gebissentwicklung zu schaffen. Zum Beispiel wird er bei Lutschunarten, Zungenfehlfunktionen, Schluck- Atemstörungen, verschiedene Fehlbisse bis hin zu Kopfschmerzen vorgeschlagen. Die Bionator-Therapie stellt in der ganzheitlichen Kieferorthopädie ein Behandlungsverfahren bzw. Hilfsmittel dar, das die Regulierung des Gebisses sowie den gesamten Menschen von Kopf bis Fuß erfasst. In der ganzheitlichen kieferorthopädischen Behandlung ist die Bionator-Therapie die Basis dieser Behandlung. Weitere Infos über den Bionator finden Sie auf www.bionator.com. Herausnehmbare Apparaturen